Die Prävention findet in unseren Kooperationsschulen und in den Kindertagesstätten statt. Wir bieten hier die Förderung in den Entwicklungsbereichen Sprache und Denken, Wahrnehmung und Bewegung und personale und soziale Identität, sowie die Beratung und Unterstützung der Regelschullehrkräfte an. Zusätzlich wird an den Kooperationsschulen das Modul Psychomotorik angeboten.